Mobile Unterrichtsräume

Eine mobi­le Schu­le erfor­dert mobi­le Klas­sen­zim­mer. Alles für den Unter­richt not­wen­di­ge ist in den fah­ren­den Klas­sen­zim­mern ent­hal­ten. Ange­fan­gen von Tischen und Stüh­len über eine Tafel oder White­board bis hin zu Lap­top, Inter­net­zu­gang und Dru­cker. Dar­über hin­aus befin­det sich in jedem Schul­wa­gen eine Grund­aus­tat­tung, die aus Büchern, Spie­len, Schreib-und Bas­te­l­u­ten­si­li­en besteht.

Bei den rol­len­den Klas­sen­zim­mern wird zwi­schen sog. mit­zie­hen­den und selbst­fah­ren­den Ein­hei­ten unterschieden.
Die mit­zie­hen­den Ein­hei­ten wer­den von den Cir­cus­un­ter­neh­men von Gast­spiel­ort zu Gast­spiel­ort mit­ge­zo­gen, wäh­rend die selbst­fah­ren­den Ein­hei­ten von den Lehr­kräf­ten zum jewei­li­gen Auf­ent­halts­ort der Cir­cus­se gefah­ren werden.

Unse­re Schul­wa­gen wer­den von den Lehrin­nen und Leh­rern stän­dig wei­ter­ent­wi­ckelt und von der Fir­ma Robel krea­tiv realisiert.