Kollekte für die Bildungsarbeit an den Evangelischen Schulen 2022

11. März 2022

In der Coro­na-Pan­de­mie haben Schü­le­rin­nen und Schü­ler oft­mals dar­un­ter gelit­ten, dass der Prä­sens­z­un­ter­richt aus­fiel und die sozia­len Kon­tak­te, die sonst durch Schu­le und Frei­zeit ent­ste­hen, stark ein­ge­schränkt waren.

Die Schu­len der Evan­ge­li­schen Kir­che im Rhein­land ste­hen nun vor der Her­aus­for­de­rung, emo­tio­na­le Belas­tun­gen und Lern­de­fi­zi­te durch indi­vi­du­el­le För­de­rung und seel­sor­ge­ri­sche Beglei­tung auf­zu­fan­gen. Mit der Kol­lek­te kön­nen Sie die­se zusätz­li­che Arbeit unter­stüt­zen und dafür sor­gen, Abschlüs­se zu sichern, psy­cho­so­zia­le Pro­ble­me auf­zu­fan­gen und den Weg ins erwach­se­ne Leben und den Beruf indi­vi­du­ell zu begleiten.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der Kol­lek­te fin­den Sie auf der Web­site der Evan­ge­li­schen Kir­che im Rhein­land.

Sie kön­nen sich auch über die­sen Link direkt online an der Kol­lek­te betei­li­gen.